2012 ist Jubiläumsjahr bei BUHL
Die Firmengründer: Charlotte und Hermann Buhl

Das Jahr 2012 markiert einen prachtvollen Meilenstein in der Firmengeschichte von BUHL. Hatte man bereits im ersten Jahr nach Gründung des Gastronomie-Personal-Services an drei Standorten das Konzept einer Filialisierung erfolgreich ausgetestet, so wurde 1992 intensiv investiert und expandiert.

Nicht weniger als acht Niederlassungen, verteilt auf das gesamte westliche Bundesgebiet, wurden eröffnet. Nun war BUHL deutschlandweit präsent und der Grundstein für die Marktführerschaft war gelegt. „Jetzt konnten wir alle großen Wirtschaftszentren optimal und flexibel bedienen“, erklärt Firmengründer und Unternehmensstratege Hermann Buhl.

Diese Filialen formen auch zwanzig Jahre später das Fundament des heutigen Unternehmens, das nun auf ein Netzwerk von über 50 Niederlassungen blicken kann. Die Jubiläumsfilialen, die in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Niederlassungsjubiläum feiern können, sind: Bremen, Hannover, Düsseldorf, Köln, Dortmund, Hamburg, Essen und Frankfurt.

„Das war ein wirklich aufregendes Jahr, getragen von einer ungeheueren Energie“, erinnert sich Firmenchefin Charlotte Buhl an die Zeit heute vor genau 20 Jahren.