50 BUHL-Mitarbeiter der NL Münster
50 BUHL-Mitarbeiter der NL Münster

Das Autohaus Beresa in Münster blickt dieses Jahr auf eine 100-jährige Partnerschaft mit der Daimler AG zurück. Ein guter Anlass für eine feierliche Jubiläumsgala.

Im Jahr 1911 wurde die „Autozentrale Münster“ gegründet. Bereits ein Jahr später begann die Zusammenarbeit mit der „Benz und Cie. Rheinische Automobil- und Motorenfabrik“. Seitdem wuchs das Unternehmen kontinuierlich und zählt heute zu den ältesten und größten Vertretern der Daimler AG in Europa.

Die „Marke mit dem Stern“ hat seit damals einen beeindruckenden Siegeszug rund um die Welt zurückgelegt – und Beresa darf sich als Teil dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte sehen.

Zur offiziellen Jubiläumsfeier lud das Autohaus nun über 500 Gäste in seine Räumlichkeiten nach Münster – in eine vollkommen umgestaltete Nutzfahrzeugwerkstatt, geschmückt mit großformatigen Fotos der 100-jährigen Firmengeschichte.

Es war eine sehr kurzweilige Veranstaltung – auch für unsere über 50 BUHL-Mitarbeiter der NL Münster, die unter Einsatzleitung von Jasmin Dziech-Czech dafür sorgten, dass in gastronomischer Hinsicht keine Wünsche offen blieben.