14 BUHL-Mitarbeiter aus der Niederlassung Bonn waren bei „Rhein in Flammen“ im Einsatz. Sie sorgten für das leibliche Wohl der Gäste auf Schloss Drachenburg.

Für die BUHL-Mitarbeiter zweifellos ein Einsatz mit Erlebnisfaktor: denn Schloss Drachenburg bietet einen fantastischen Blick über das Rheintal und somit auf alle Feuerwerke, die während dieser Veranstaltung in den Nachthimmel geschossen werden.

Bei „Rhein in Flammen“ fahren etwa 60 festlich beleuchtete Personenschiffe den Rhein entlang von Koblenz nach Bonn. Parallel werden in allen Ortschaften, die die Schiffe passieren, an den Ufern Feuerwerke gezündet. Bengalische Feuer tauchen die Uferpromenaden und Sehenswürdigkeiten in ein magisches rotes Licht.
Die Spektakel finden jährlich von Mai bis September statt.