Jedes Jahr im Mai findet in Bayreuth eine der größten europäischen Wirtschaftskonferenzen statt: der Bayreuther Ökonomiekongress. Die ehrenamtlich von den Bayreuther Studenten organisierte Tagung lockte auch dieses Mal wieder über 1400 Teilnehmer in die beschauliche oberfränkische Festspielstadt.

Ziel war der generationenübergreifende Erfahrungsaustausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über ökonomische und gesellschaftliche Fragen. Zu den Besuchern zählten hochkarätige Persönlichkeiten, darunter zahlreiche Unternehmer, Manager, Fach- und Führungskräfte sowie Vertreter öffentlicher Institutionen.

Wolfgang Clement, ehemals Bundeswirtschaftsminister, hielt die Eröffnungsrede über die aktuelle politische und wirtschaftliche Lage in Deutschland und Europa – weitere Vorträge und Seminare zu aktuellen ökonomischen Problemstellungen folgten.

Anspruchsvolle Themen, doch die Stimmung war super während der zweitägigen Veranstaltung. Dazu trug nicht unwesentlich auch unsere Niederlassung Bamberg bei. Mit charmantem Buffetservice zu Mittag und bei der abendlichen Festveranstaltung der Sponsoren sorgten unsere Mitarbeiter unter Einsatzleitung von Rainer Kleefeld (Fachbereichsleiter Küche in Bamberg) für das leibliche Wohl der Kongressteilnehmer.

Fazit: interessante Veranstaltung, schönes Wetter und ein super zufriedener Kunde, der sich sehr herzlich bei unserem Team bedankte!