Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung

Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung
Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung

„Geben ist für uns selbstverständlich – wir möchten Positives bewirken!“

Schon immer haben Charlotte und Hermann Buhl sich für ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl engagiert. Um dieses Engagement langfristig zu untermauern, hat das Unternehmerpaar im Oktober 2011 die Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung ins Leben gerufen.

„Mein Mann und ich hatten sehr viel Glück im Leben“, so Charlotte Buhl. Dafür sind wir sehr dankbar und möchten gerne etwas an die Gesellschaft zurückgeben. Die Stiftungsarbeit soll unser Beitrag sein zur wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Weiterentwicklung unserer Heimat zwischen den Metropolregionen.“

Besonders die Bereiche Jugendbildung, Erziehung, Belange bedürftiger Menschen sowie die Förderung von Kunst und Kultur liegen den beiden Stiftern am Herzen. Die ersten Projekte wurden bereits verwirklicht (z. B. das 1. Gitarrenfestival Wertingen, oder RiQ DAS MAGAZIN) – daneben können sich auch einige regionale Organisationen und Einrichtungen über Unterstützung freuen.

Seit wenigen Tagen hat die Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung nun auch eine eigene Webseite. Unter www.buhlstiftung.de erfahren Interessierte alles über die Stiftung, ihre Ziele, Projekte und Förderbereiche.

Konzipiert wurde die Webseite von Stifterin Charlotte Buhl selbst, die auch alle Texte schrieb. Die Programmierung und graphische Gestaltung übernahm einmal mehr Graphik-Designer Heiner Anwander, der im Unternehmen BUHL u.a. für den Bereich Web-Entwicklung verantwortlich ist.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.buhlstiftung.de

Auch Düsseldorf sagt danke!

Normalerweise kümmern sich BUHL-Mitarbeiter um das leibliche Wohl der Gäste unserer Kunden – jetzt wurden sie selbst einmal zu unseren Gästen!

Die Niederlassung Düsseldorf feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen (wir berichteten). Ein guter Anlass, um sich auch einmal bei allen unseren Mitarbeitern für tolles Engagement und die großartige Einsatzbereitschaft zu bedanken!

Das gesamte BUHL-Team war deshalb eingeladen zu einem urigen Hoffest inmitten der Düsseldorfer Innenstadt. Herrliches Sommerwetter, kühle Getränke, Snacks und ein „Curryflitzer“, Aktionen wie Sackhüpfen und Fußballspielen für die kleinen Gäste … Rund 90 BUHL-Mitarbeiter feierten in fröhlicher Runde bis zum späten Abend.

Fazit: Das Hoffest war ein voller Erfolg, eine Wiederholung nicht erst zum 30-jährigen Jubiläum wurde einstimmig gewünscht.

Auch wir sagen hier noch einmal vielen herzlichen Dank an alle unsere Mitarbeiter, denn OHNE EUCH GEHT ES NICHT!

Wir gratulieren zum Jubiläum!

Herr Uwe Böhland – 15 Jahre BUHL in Düsseldorf
Auch unsere Jubiläumsniederlassung Düsseldorf hat treue Mitarbeiter, die bereits viele Jahre für uns tätig sind. Einer davon ist Herr Uwe Böhland, der uns nunmehr schon seit 15 Jahren (!) die Stange hält! Der top ausgebildete Hotelfachmann gibt seine große Erfahrung und sein fachliches Wissen gerne an andere junge Mitarbeiter weiter. Durch seine lange Betriebszugehörigkeit hat er viele Stammkunden, die ausschließlich „den Uwe“ buchen. Herr Böhland, der über seine Einsätze „Buch führt“, hat in den langen Jahren seiner BUHL-Beschäftigung für über 150 verschiedene Kunden gearbeitet – auch das dürfte ein Rekord sein, der so schnell nicht zu überbieten ist.

Herr Michael Gossen – 10 Jahre BUHL in Köln-City
Unsere Niederlassung Köln-City feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum (wir berichteten), und auch einige unserer Mitarbeiter haben Grund zu feiern: Seit über 10 Jahren ist Herr Michael Gossen inzwischen in der BUHL-Niederlassung Köln-City beschäftigt. Der gelernte Koch ist bei allen Kunden gerne gesehen. Er ist superflexibel und in allen Bereichen einsetzbar – egal ob in den zahlreichen Hotels, auf der Messe oder bei unseren großen Kunden aus der Industrie – auf Herrn Gossen kann man zählen!

Herr Alexander Schuth und Frau Hannegret Heller – jeweils 5 Jahre BUHL in Bonn
Gleich zwei langjährige Mitarbeiter wurden vor kurzem in Bonn für ihre Treue geehrt: Herr Alexander Schuth und Frau Hannegret Heller hatten beide ebenfalls ein kleines BUHL-Jubiläum zu feiern: Sie sind seit 5 Jahren in unserer Niederlassung Bonn beschäftigt. Frau Heller, eigentlich Hauswirtschaftshelferin, wird als superflexible und zuverlässige Küchenmitarbeiterin von vielen Kunden namentlich bestellt – und auch Herr Schuth, der als erfahrener Koch überall einsetzbar ist, bereichert jede Küchenbrigade.

Herr Jörg Pellowski und Frau Sabine Stodtmeister – jeweils 5 Jahre BUHL in Berlin
Auch Herr Jörg Pellowski und Frau Sabine Stodtmeister arbeiten beide seit 2007 für BUHL. Frau Stodtmeister ist als Köchin in Berlin für uns tätig und wird als fleißige und zuverlässige Mitarbeiterin von „ihren“ Kunden sehr geschätzt. Herr Pellowski, der als diätetisch geschulter Koch zumeist in Dauerüberlassungen für seine Stammkunden in Berlin arbeitet, ist auch jederzeit für kurzfristige Spontan-Einsätze zu haben. Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung muss er eigentlich nicht mehr disponiert werden, er disponiert sich inzwischen selbst!

Auch auf diesem Wege möchten wir uns bei allen noch einmal sehr herzlich für die langjährige Treue und Loyalität bedanken. Wir gratulieren zum Jubiläum und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit!

Wir fördern unsere Mitarbeiter!

Wir fördern unsere Mitarbeiter!
Regionalleiter Holger Kraatz (li.) und Restaurantfachmann Vaclav Spanek (re.)

Seit fast 10 Jahren arbeitet Vaclav Spanek schon als Servicekraft für BUHL-Berlin. Zuverlässig, engagiert und immer einsatzbereit hat er sich als wertvoller Mitarbeiter erwiesen, der in allen Bereichen einsetzbar ist.

Er ist beliebt bei unseren Kunden und deren Gästen. Im Lauf der Zeit hat er nicht nur große Erfahrung angesammelt, sondern auch ein enormes Fachwissen. Nur eines fehlte ihm: Herr Spanek hatte keine Service-Ausbildung absolviert.

Um dies nachzuholen, wollte er gerne die IHK-Prüfung zum Restaurantfachmann ablegen. Wir haben ihn dabei natürlich nach Kräften unterstützt: BUHL übernahm die kompletten Ausbildungskosten!

Die Praxis war für Herrn Spanek ein Kinderspiel, denn durch seine Tätigkeit bei uns hatte er ja bereits langjährige Service-Routine. Für die Theorie büffelte er monatelang in seiner Freizeit zu Hause – und bestand nun im Juni auch diese Prüfung mit Bravour!

Wir gratulieren dem frisch gebackenen Restaurantfachmann sehr herzlich! Wir sind stolz auf ihn und hoffen, dass wir noch lange auf ihn zählen können!

Gelungenes Dankeschön für BUHL-Berlin und Potsdam

Ohne unsere Mitarbeiter geht es nicht! Und da wir das wissen, haben sich unsere Niederlassungen in Berlin und Potsdam diesmal etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Um sich für die geleistete Arbeit sowie ganz viel Fleiß und Engagement zu bedanken, wurde ein Sommerfest am „Strand“ organisiert.

Mehr als 120 BUHL-Mitarbeiter nahmen die Einladung in die BeachBar Berlin-Mitte begeistert an – und erlebten einen wunderschönen Abend: gemeinsames Feiern, lustige Gespräche, Beach-Volleyball – vom späten Nachmittag bis Mitternacht wurde gefeiert, gelacht und begeistert das EM-Finale verfolgt.

Ein guter Anlass, um auch einer besonders treuen Mitarbeiterin zu danken: Vor genau 15 Jahren, am 01.07.1997, begann Frau Christine Schülke ihre Tätigkeit als Restaurantfachfrau bei BUHL. Eine sehr lange Zeit, in der sie gemeinsam mit uns viel erlebt hat. Wir gratulieren zum Jubiläum und hoffen, dass Frau Schülke noch mindestens weitere 15 Jahre bei uns bleibt!

Der Tag ging viel zu schnell vorbei, und am Ende waren sich alle einig: So ein Sommerfest ist eine willkommene Abwechslung im Alltag und wird allen noch lange in Erinnerung bleiben – nicht nur unseren externen Mitarbeitern, sondern auch unseren Kollegen der Niederlassungen Berlin und Potsdam.

Auch auf diesem Wege noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle – natürlich auch an diejenigen, die arbeiten mussten und deshalb leider nicht mitfeiern konnten!