Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung
Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung

„Geben ist für uns selbstverständlich – wir möchten Positives bewirken!“

Schon immer haben Charlotte und Hermann Buhl sich für ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl engagiert. Um dieses Engagement langfristig zu untermauern, hat das Unternehmerpaar im Oktober 2011 die Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung ins Leben gerufen.

„Mein Mann und ich hatten sehr viel Glück im Leben“, so Charlotte Buhl. Dafür sind wir sehr dankbar und möchten gerne etwas an die Gesellschaft zurückgeben. Die Stiftungsarbeit soll unser Beitrag sein zur wirtschaftlichen, kulturellen und gesellschaftlichen Weiterentwicklung unserer Heimat zwischen den Metropolregionen.“

Besonders die Bereiche Jugendbildung, Erziehung, Belange bedürftiger Menschen sowie die Förderung von Kunst und Kultur liegen den beiden Stiftern am Herzen. Die ersten Projekte wurden bereits verwirklicht (z. B. das 1. Gitarrenfestival Wertingen, oder RiQ DAS MAGAZIN) – daneben können sich auch einige regionale Organisationen und Einrichtungen über Unterstützung freuen.

Seit wenigen Tagen hat die Charlotte und Hermann Buhl-Stiftung nun auch eine eigene Webseite. Unter www.buhlstiftung.de erfahren Interessierte alles über die Stiftung, ihre Ziele, Projekte und Förderbereiche.

Konzipiert wurde die Webseite von Stifterin Charlotte Buhl selbst, die auch alle Texte schrieb. Die Programmierung und graphische Gestaltung übernahm einmal mehr Graphik-Designer Heiner Anwander, der im Unternehmen BUHL u.a. für den Bereich Web-Entwicklung verantwortlich ist.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

www.buhlstiftung.de