Die Firma Akro-Plastik ist bekannt als Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Kunststoffcompounds und beschäftigt weltweit über 600 Mitarbeiter. Nun wurde am Standort Niederzissen/ Rheinland Pfalz mit der Eröffnung der neuen Produktionshalle ein weiterer Meilenstein der Firmengeschichte gesetzt:

Auf der erweiterten Grundfläche von über 20.000 qm können in Zukunft über 60.000 Tonnen Grundstoffgranulat pro Jahr produziert werden! Zu den bestehenden 217 Arbeitsplätzen am Standort Niederzissen kommen nun weitere 80 hinzu. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Andreas Huber, Geschäftsführer der Akro-Plastiv GmbH, begrüßte deshalb Anfang August in feierlichem Rahmen über 500 geladene Gäste aus der Kommunalpolitik und den beteiligten Bau- und Planungsfirmen sowie Kunden, Lieferanten, Partner und Mitarbeiter der Firmengruppe.

Nach der offiziellen Schlüsselübergabe durch den Architekten konnten sich die Anwesenden auf den anschließenden Rundgängen von den hochmodernen Produktionshallen und Prüfanlagen überzeugen. Und natürlich durfte auch das leibliche Wohl der Gäste nicht zu kurz kommen.

Ein sehr „weiträumiger“ Einsatz für unser Team aus Koblenz, denn die Feier schloss das gesamte Firmengelände mit ein. Bereits am Vortag fanden dort mit unserer Hilfe die Set-up-Arbeiten statt, um aus den großen Produktionshallen eine Location mit viel Flair zu gestalten. Und auch am Tag der Einweihung waren unsere Mitarbeiter unter Einsatzleitung von Nadine Collée (Personaldisponentin Service in Koblenz) den ganzen Tag auf den Beinen, um es den Gästen an nichts fehlen zu lassen.

Ein Einsatz, der sich lohnte: Die Feierlichkeiten verliefen zur allseitigen Zufriedenheit, und unsere Mitarbeiter erhielten für ihr Engagement viel Lob!