Sommerfest bei Rolls-Royce

Wenn Sie den Namen „Rolls-Royce“ hören, denken Sie zuerst an exklusive Luxuslimousinen aus Großbritannien? Richtig! Doch Rolls-Royce kann noch viel mehr: Auch mit der Herstellung von Triebwerken und Komponenten für die zivile und militärische Luftfahrt sowie im Bereich der Schifffahrt und Energietechnik hat sich das Unternehmen international einen Namen gemacht.

Rolls-Royce beschäftigt weltweit 38.000 Mitarbeiter in 50 Ländern und hat Unternehmenszentralen in Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Skandinavien, China – und in Deutschland! Hier arbeiten über 3.000 Mitarbeiter für Rolls-Royce.

Am Produktionsstandort Oberursel im Taunus wurde vor kurzem gefeiert – mehr als 1000 Gäste waren zum Sommerfest eingeladen – bei tropischen Temperaturen (37 Grad)! Da war die Nachfrage nach Getränken natürlich doppelt groß.

Eine Herausforderung für unser Team aus Frankfurt – die jedoch souverän gemeistert wurde. 42 BUHL-Mitarbeiter sorgten unter Einsatzleitung von Claus Melcher und Katharina-Sophie Graubner im Festzelt, am Wein- und Sektstand, in der Kaffeebar und im Außenbereich dafür, dass niemand Durst leiden musste.

Am Ende gab’s ein großes Lob vom Kunden für alle Beteiligten. Tolle Leistung! Dafür auch von unserer Seite nochmals herzlichen Dank!