Bereits zum siebten Mal ging am 28. Januar das „Gastropodium“ im Hannover Congress Centrum über die Bühne. Das alljährliche Zusammentreffen der Gastronomie und Hotellerie in der niedersächsischen Landeshauptstadt lockte tagsüber mit einer interessanten Fachausstellung, die wie jedes Jahr von Seminaren und Vorträgen begleitet wurde. Sowohl für Gäste als auch Sponsoren ist das Gastropodium inzwischen eine beliebte Plattform für Weiterbildung, Information und Gedankenaustausch.

„Strategien für eine erfolgreiche Zukunft“ standen im Vordergrund der Vorträge, für die die Veranstalter wieder einige namhafte Redner aus der Branche gewinnen konnten. Seit 2008 wird als einer der Höhepunkte zudem der „GastropodiumAward“ für das innovativste gastronomische Konzept des Jahres verliehen. Der diesjährige Gewinner: Jürgen Piquardt, Bio-Verfechter und Öko-Oscar-Preisträger aus Hannover.

Den Abschluss des Tages bildet traditionell das „Festival der Sinne“, die größte gastronomische Ballparty Deutschlands – mit einem spektakulären Show-Rahmenprogramm, viel Musik und natürlich leckeren kulinarischen Highlights. Über 2500 Gäste feierten auch diesmal wieder ausgelassen bis weit in die Nacht hinein.

Ein langer Tag für das Team unserer Niederlassung Hannover: BUHL konnte als Partner bzw. Sponsor des Veranstalters auftreten, und so nutzten Niederlassungsleiter Jürgen Weiß und BUHL-QM-Beauftragter Andreas Lichte die Chance, uns dem interessierten Fachpublikum als Personaldienstleister Nummer 1 zu präsentieren. Und natürlich sorgten unsere fleißigen und engagierten Mitarbeiter mit bewährtem BUHL-Service für zufriedene und glückliche Gäste!