Interessant – bunt – informativ: So zeigte sich die Nord Gastro & Hotel 2013 letzte Woche. Beim größten Branchentreff Norddeutschlands für Hotellerie und Gastronomie präsentierten auch dieses Jahr wieder rund 200 Aussteller auf 10.000 Quadratmetern Innovationen und Dienstleistungen rund um unsere Branche – und lockten an beiden Messetagen über 5.000 Besucher nach Husum.

Der nördlichste Branchentreff Deutschlands wurde vor 14 Jahren als Regionalmesse gegründet. Inzwischen kommt ein Großteil der Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet. Damit ist die Nord Gastro ein wichtiges Stimmungsbarometer für die Branche in Norddeutschland.

Und das Stimmungsbarometer steht eindeutig auf „Hoch“: Gemäß dem Konjunkturbericht Tourismus 2012 sind die Gastronomie- und Hotelbetriebe im nördlichsten Bundesland in Investitionslaune. Die diesjährigen Besonderheiten der Nord Gastro: der größte Gastronomie-Ausstatter Skandinaviens aus Dänemark (Zederkof), der zum ersten Mal in Husum zu Gast war, das „edelste Bier der Welt“ (das „Urstrom“ aus der Privatbrauerei Sauer&Hartwig in Flensburg) und vieles, vieles mehr! Die Stände spiegelten die Freude, Sorgfalt und den Ideenreichtum der Aussteller wider.

Auch wir haben diese Gelegenheit genutzt, uns einem breiten Publikum im nördlichsten Bundesland vorzustellen: Marcel Dohnert (Niederlassungsleiter in Kiel) und Klaus Trautmann (Regionalleiter für Hamburg und Bremen) waren zwei Tage lang vor Ort und stellten sich den vielen interessierten Fragen der Besucher.

Mit Erfolg! „Die beiden Tage waren anstrengend, aber sehr effektiv: Wir konnten nicht nur die Beziehungen zu vielen unserer Kunden intensivieren, sondern auch einige neue, sehr wertvolle Kontakte zu knüpfen!“