Für die Absolventen der Hotelfachschule Heidelberg beginnt jetzt die letzte Etappe ihrer Studienzeit – und zugleich eine Phase der konkreten Überlegungen zum Wiedereinstieg in den Beruf. Um ihren Studenten bei diesen Überlegungen Hilfestellung zu leisten sowie Anregungen und Antworten zu geben, veranstaltet die Hotelfachschule jedes Jahr im März einen FIT (= Firmeninformationstag), den traditionellen Karrieretag für die angehenden Betriebswirte, Gastronomen, Sommeliers und Meister im Gastgewerbe.

Natürlich darf BUHL als Top-Arbeitgeber aus der gastronomischen Branche hier nicht fehlen: Ulf Lampke (Mitglied der Geschäftsleitung) und Andreas Fritz (Regionalleiter  Mannheim, Kaiserslautern und Saarbrücken) vertraten daher unser Unternehmen und nutzten die Gelegenheit, Kontakte zu den zukünftigen Führungskräften herzustellen. Sie informierten die Hotelfachschüler über Zukunftsperspektiven im Unternehmen BUHL sowie den möglichen Einstieg als Personal-/Vertriebsdisponent oder Fachbereichsleiter, über die BUHL Arbeitsvermittlung und unsere Online-Jobbörse HOGAPAGE.

Mit großem Erfolg: Eine Bewerbung landete gleich direkt auf dem Tisch unserer Repräsentanten, einige weitere folgten an den nächsten Tagen. Insgesamt über 60 Studenten ließen sich ausführlich über Karrieremöglichkeiten bei BUHL beraten, und da auch viele unserer Kunden und Kooperationspartner vor Ort waren, konnten zugleich auch diese Kontakte intensiviert werden.

Fazit: Dieser Tag war für alle Beteiligten ein voller Erfolg. Die Studierenden unterhielten sich noch lange angeregt über den FIT, und auch wir nahmen viele positive Eindrücke mit nach Hause. Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr, denn selbstverständlich werden wir dann gerne wieder mit dabei sein!