Laut Medienberichten ist es eines der schönsten Gartenfeste Europas: Das Schlossgartenfest der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Im vergangenen Jahr wegen heftiger Gewitter abgebrochen, war die Veranstaltung heuer ein voller Erfolg. Über 6000 Gäste konnten im Erlanger Schlossgarten einen wunderschönen Sommerabend genießen.

Unter der Leitung des bekannten Erlanger Gastronomen Norbert Nägel wurden die Gäste im festlich illuminierten Schlossgarten mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Insgesamt 30 BUHL-Eventservicekräfte aus den Niederlassungen Nürnberg, Mainz und Heilbronn waren mit dabei und versorgten die Besucher mit fränkischen und internationalen Weinen, Sekt und Champagner.

Studierende, Mitglieder, Freunde der Universität sowie hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft feierten ein rauschendes Fest. Fünf Bands lockten zahlreiche tanzbegeisterte Paare auf die über den gesamten Park verteilten Tanzflächen.

Höhepunkt des Festes ist jedes Jahr ein Musikfeuerwerk. Sprühende Feuerwirbel, Böllerschüsse und Raketen bildeten auch heuer den Abschluss dieses perfekten Sommerabends.

ANLU