Sonnige Grüße aus Essen,

die Ruhe vor dem Sturm steht an und jeder weiß, was auf uns zukommt: die Abi-Ballsaison!!! Dieses Jahr gleich doppelt, denn die ersten 12er-Jahrgänge und die letzten 13er-Jahrgänge feiern gleichzeitig ihr Abitur. Ich freue mich schon sehr darauf, da dies die erste so richtige Abi-Ballsaison für mich sein wird.

Es hat sich einiges getan in unserem Büroalltag: QM-Audit durch unseren Qualitäts-Beauftragten Herrn Lichte, Verstärkung in der Disposition im Service durch Herrn Meyer aus Düsseldorf, diverse Vorbereitungen wie gezielte Rekrutierung für den Eventbereich, Kundenabsprachen und Personalplanung für die Hochsaison und, und, und … Langeweile? Fehlanzeige!

Mein nächster Aufenthalt in Wertingen ist auch schon geplant, ich sage euch, nun geht es Schlag auf Schlag. Ich liebe diese Abwechslung, um welche mich selbst meine Klassenkameraden auf dem Berufskolleg beneiden.

Zurzeit befasse ich mich intensiv mit der Rekrutierung von externen Mitarbeitern im Küchenbereich sowie für den Service. In einer großen Niederlassung ist das Bewerberaufkommen natürlich viel höher, aber es macht mir einen Riesenspaß, mit den Bewerbern elektronisch, telefonisch und selbstverständlich auch persönlich zu kommunizieren. Man sieht von Beginn an, wie sich so ein neuer Mitarbeiter bei uns im Unternehmen entwickelt.
Und manchmal muss ich auch an meine Zeit denken, in der ich mich bei BUHL beworben habe, vor dem Disponenten saß und keinen blassen Schimmer von gastronomischen Personaldienstleistern hatte.

Nun ja, ich bin noch immer bei BUHL – also alles richtig gemacht!

In diesem Sinne an alle Niederlassungen: Viel Spaß in der Hochsaison und gutes Gelingen!

Mit den besten Grüßen, eure Azubine aus Essen