Einen großen Schritt in die Zukunft der BUHL-Gruppe machten die Gesellschafter Charlotte und Hermann Buhl: Sie bestellten am Montag, 15. Juli 2013, Herrn Richard Wagner und Herrn Bernd Aue notariell zu Geschäftsführern:

Richard Wagner, Dipl.-Kaufmann und geprüfter Steuerberater, der bereits seit Dezember 2010 als Kaufmännischer Leiter für sämtliche kaufmännische Abläufe der BUHL Gastronomie-Personal-Service GmbH verantwortlich war, ist nun offiziell Geschäftsführer der BUHL Lohn GmbH und wird mit seiner umfangreichen Berufserfahrung im Bereich Finanzen/Rechnungswesen das Unternehmen in die Zukunft führen. Zu seinen Hauptaufgaben wird es gehören, den Kundenstamm der BUHL Lohn GmbH auszubauen und dessen Betreuung in allen Fragen des Rechnungswesens (Personal, Finanzbuchhaltung, Controlling) sicherzustellen.

Bernd Aue, Dipl.-Informatiker, trägt als Leiter HOGAPAGE bereits seit Januar 2013 die Verantwortung für die Weiterentwicklung der BUHL-eigenen Online-Stellenbörse. Als Geschäftsführer der BUHL HOGAPAGE.de GmbH und zugleich der BUHL Medien Agentur und Verlag GmbH übernimmt er nun die Gesamt-Verantwortung für alle Geschäftsbereiche von Agentur und Verlag.

Bei BUHL Lohn bzw. HOGAPAGE / BUHL Medien sind derzeit jeweils ca. 20 Mitarbeiter in Wertingen beschäftigt. Mit Richard Wagner und Bernd Aue lenken nun insgesamt sechs Geschäftsführer die Geschicke der BUHL-Gruppe: Bereits im April 2011 wurden Georg Graf und Matthias Recknagel an die Unternehmensspitze des BUHL Gastronomie-Personal-Service berufen und unterstützen seitdem die beiden Gesellschafter Charlotte und Hermann Buhl bei der Leitung des Dienstleistungskonzerns.

Die beiden Neuen in der Chefetage haben sich viel vorgenommen. „HOGAPAGE.de hat sich seit Mai 2010 binnen kürzester Zeit zu einer der führenden Online-Stellenbörsen in der Gastronomie- und Hotelbranche entwickelt. Diese Marktposition wollen wir stabilisieren und weiter ausbauen. Auch einige viel versprechende Neuerungen sind in Arbeit: Ab September 2013 werden sowohl ein branchenspezifisches Immobilienportal als auch ein hochwertiges Printmagazin realisiert“, so Bernd Aue über die Zukunft von HOGAPAGE.de.

„Die BUHL Medien, die sich im Augenblick noch in der Aufbau-Phase befinden, werden wir zu einem weiteren wertvollen Mitglied der BUHL-Gruppe machen: An vorderster Stelle steht natürlich die Fortführung des beliebten RiQ-Magazins. Durch den Ausbau des externen Agenturgeschäfts mit den Schwerpunkten Kreation Print und Online sowie Social Media stehen auch hier die Zeichen auf Wachstum“, so der Diplom-Informatiker, der auf mehrjährige Berufserfahrung sowohl im Print- als auch im Onlinebereich zurückblickt.

Auch Richard Wagner sieht optimistisch in die Zukunft: „Als spezialisierter Anbieter für Lohn und Finanzbuchhaltung in der Hotellerie und Gastronomie sehe ich für die BUHL Lohn GmbH ein umfangreiches Betätigungsfeld, das es intensiv zu bearbeiten gilt. Die Übernahme der – nicht nur für Gastronomen – lästigen Aufgabe der Lohn- und Finanzbuchhaltung ermöglicht uns, auch durch die Gewinnung attraktiver Neukunden, ein ertragsstarkes Wachstum.“

Verschiedene Aufgabenbereiche, verschiedene Herausforderungen – doch in einem Punkt sind sich die beiden in jedem Fall einig: „Die Position des Geschäftsführers beinhaltet zugleich eine große Verantwortung gegenüber den Eigentümern und unseren Mitarbeitern, die wir sehr gerne übernehmen. Wir möchten uns bei Charlotte und Hermann Buhl für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen uns sehr auf die kommenden Aufgaben!“

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen für die Zukunft viel Erfolg!

 JUHO