Einmal Kapitän sein – und wenn’s auch nur im Kanu war. Das durften kürzlich ein paar BUHL-Mitarbeiter. Anlässlich des 25-jährigen Firmenjubiläums hat jede Niederlassung ein Jubiläumsbudget erhalten, um zu feiern. Die Niederlassungen Berlin-Mitte, Berlin-Potsdam und Leipzig taten dies bei einer ausgiebigen Paddeltour durch den Spreewald. Begleitet wurden sie von drei Mitarbeiterinnen aus der Zentralverwaltung. Carina Schmid, Katharina Huneck und Vanessa Stoof ließen sich den Paddel-Spaß nicht entgehen und begaben sich mit in die Boote.

Alle Beteiligten genossen die wunderschöne Landschaft des Spreewaldes und konnten so den stressigen Alltag hinter sich lassen. Nach der körperlichen Ertüchtigung stärkten sich die Paddler mit Schmalzstullen und Spreewaldgurken.

So beschlossen die Berliner ihren Ausflug mit einem Dank an die BUHL-Verantwortlichen. Holger Kraatz, Regionalleiter für Berlin-Mitte und Berlin-Potsdam: „In diesem Sinne – auf die nächsten 25 Jahre. Wobei der ein oder andere Geburtstag auch schon davor gefeiert werden sollte. Liebe Geschäftsführung, im Namen aller Teilnehmer ein herzliches Dankeschön für einen tollen Tag!“

ANLU