Eine Woche lang war Köln fest in der Hand der Computerspieler: Die Gamescom, weltgrößte Fach- und Publikumsmesse für Computerspiele, bescherte der Domstadt einen Gästeansturm. Über 600 Aussteller aus 40 Ländern präsentierten spektakuläre Trends und Neuheitenund über 340.00 Besucher schoben sich an allen Veranstaltungstagen durch die Hallen, um sich über die neueste Hard- und Software sowie brandneue Computerspiele zu informieren  – ein absoluter Rekord für die Kölner Messe!

Lange Schlangen und stundenlanges Warten sowohl am Einlass als auch an den Besucherständen – doch davon ließen sich die Computer-Begeisterten nicht abschrecken. Denn die meisten Neuheiten und Attraktionen konnten gleich vor Ort getestet werden …

Auch Computerspielen macht hungrig, und so durfte natürlich ein entsprechendes gastronomisches Angebot nicht fehlen – ein Mammutprogramm für unser Team aus Köln-Leverkusen unter Einsatzleitung von Mario Sander (Niederlassungsleiter Köln-Leverkusen) und  Dani Alajbegovic (Personaldisponent Service): Täglich waren über 90 BUHL-Mitarbeiter im Einsatz. Servicekräfte, Kassierer, Standleiter/ Restaurantleiter, Küchenhilfen, Köche, Logistiker, Verkäufer, Zapfer, Brezelverkäufer, Pfandsammler …

Alle brachten vollen Einsatz und sorgten mit Engagement, Einsatzbereitschaft und ganz viel Teamgeist dafür, dass das leibliche Wohl der begeisterten Besucher sichergestellt wurde.

Ganz großes Kompliment an alle Beteiligten. Das war eine Top-Leistung!

JUHO