Oktoberfest in Weinheim

„O´zapft is!“, hieß es am Wochenende in München. Doch nicht nur in der bayerischen Landeshauptstadt wird gefeiert. In der ganzen Bundesrepublik heben Wiesn-Fans derzeit die Maßkrüge. So letzte Woche auch im baden-württembergischen Weinheim. Die Woinemer Hausbrauerei hatte zu einem Oktoberfest geladen.

Über das Jahr verteilt hat die Brauerei mit Saisonangeboten über zehn verschiedene Biersorten, sowohl Flaschen- als auch Fassbiere, im Angebot. Im zugehörigen Gasthaus finden die Besucher in Biergarten, Gewölbekeller oder der Sudhaus-Schenke Platz. Wer den Woinemer Gerstensaft lieber in den eigenen vier Wänden genießen möchte, kann den Partyservice der Brauerei in Anspruch nehmen und sich einen Theken- oder Kühlwagen mit Zapfanlage ausleihen.

Auch ein Weinheimer Industrieunternehmen wollte am Firmensitz feiern und hat mit Hilfe der Brauerei Mitte September ein Oktoberfest für seine Mitarbeiter veranstaltet. Hier galt es, etwa 800 Gäste mit einem zünftigen Buffet und natürlich viel Bier zu verpflegen. Dabei waren auch 13 BUHL-Kräfte für Küche und Service im Einsatz. Wir gratulieren der Niederlassung Mannheim zu  diesem gelungenen Event und wünschen weiterhin viel Erfolg!

ANLU