2 Kochmützen und 15 Punkte im Gault Millau, 2 Diamanten im Vartaführer und seit Kurzem auch ein Michelin-Stern: Andreas Aumers Erfolge sprechen für sich. Er betreibt in Nürnberg das „Aumer´s la Vie“ und bietet dort Speisen „von molekular bis klassisch“ an. Gelernt hat er unter anderem von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann. Auch als Küchenchef, unter anderem im Berliner Hotel Adlon und im Hamburger „Seven Seas“, konnte Aumer schon Erfahrung sammeln.

So ist es nicht verwunderlich, dass er auch im Service Wert auf Qualität legt: Seit mehreren Jahren vertraut er dabei auf BUHL und bucht nur unsere besten Mitarbeiter.

Bei der Anleger-Tagung der Deutschen Bank im Germanischen Nationalmuseum ließen sich die Besucher von Aumers kulinarischen Köstlichkeiten und perfektem BUHL-Service verwöhnen. Unsere fünf Mitarbeiter unterstützten den frisch gebackenen Sternekoch bei einem Flying Buffet und gehobenem Getränkeservice.

Wir gratulieren Andreas Aumer und seinem Team zum Stern und bedanken uns für die allseits gute Zusammenarbeit!

ANLU