Hallo ihr Lieben,

es ist mal wieder Zeit, aus den Schaltzentralen Bericht zu erstatten 😉

Es ist viel passiert von Oktober bis Dezember: hoher Besuch aus Wertingen: Herr und Frau Buhl haben uns in der Niederlassung Essen besucht und sich wieder persönlich ein Bild von unserem Treiben verschafft. Es wurde die Herbstgeschäftsplanung, die allgemeine Entwicklung der Niederlassung und weiteres Potenzial besprochen. Da unser Geschäft trotz allem nicht stehen bleibt, brachte ich zwischendurch noch einen Mitarbeiter zum Kunden und habe es gerade noch geschafft, mich ordentlich von Herrn und Frau Buhl mit einigen Worten zu verabschieden.

Meine Zeit in Essen hat sich dem Ende zugeneigt, und seit dem 21. Oktober 2013 sitze ich nun Frau Busch in Düsseldorf gegenüber. Warmherzig aufgenommen wie in Essen, verfolge ich nun hier das rege Treiben und freue mich, das Erlernte in administrativen Dingen, welches ich mit auf den Weg bekommen habe, auch aktiv zu erweitern und zu nutzen.

Vieles habe ich für die Personalakten in Düsseldorf übernommen und einiges auch mit meinen Ideen kombiniert, um uns alles etwas einfacher und übersichtlicher zu gestalten. Ich freue mich sehr auf eine spannende und abwechslungsreiche Zeit in Düsseldorf, in der ich mit Listen um mich werfe und manchen Mitarbeiter aus der ZV verwirre, indem ich vom Telefon unseres Regionalleiters aus dort anrufe 🙂 Ich grüße in diesem Sinne Herrn Poetzsch und Frau Uhl.

Und nachdem ich euch „ schändlich“ mit Lesestoff vernachlässigt habe, hier noch ein paar mehr News:  Seit dem 01. Dezember 2013 habe ich an der Azubifront in Düsseldorf Verstärkung bekommen: Frau Gimpel stürzt sich wissbegierig in unser Tagesgeschäft und rotiert zur Zeit in unserem System mit.

Dies ist mein letzter  Blogeintrag für 2013, da ich jetzt in den Urlaub verschwinde. Ich wünsche euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr! Selbstverständlich melde ich mich nach dem ganzen Feiertagstrubel gern wieder bei euch.

Die liebsten Grüße an euch,

eure Hiben Tekie