„Skål!“ hieß es Mitte Dezember in Koblenz. Das schwedische Unternehmen Scania, Anbieter von Lkw, Bussen, Motoren und verschiedenen Dienstleistungen, hatte seine Mitarbeiter zur Weihnachtsfeier geladen. Um original skandinavische Weihnachtsstimmung zu verbreiten, war extra ein Chor aus Schweden nach Koblenz gekommen.

Bereits einen Tag vor der Feier wurde die Kantine festlich geschmückt. Am folgenden Vormittag wurde aufgebaut, bevor die Veranstaltung am Abend mit einem Glühweinempfang für die rund 280 Mitarbeiter der Unternehmensverwaltung beginnen konnte. Die Vorspeise, eine Suppe und verschiedene Antipasti, wurden als Menüservice gereicht. Danach durften sich die Gäste an einem reichhaltigen Buffet bedienen. Gefeiert wurde bis weit nach Mitternacht.

Am zweiten Tag waren die „Schrauber“ und externen Mitarbeiter dran. Wie auch am ersten Tag der Veranstaltung waren BUHL-Kräfte dabei: Insgesamt drei Köche, zwei Küchenhilfen und 18 Servicemitarbeiter trugen unter der Leitung von Nadine Colleé, Fachbereichsleiterin Service, mit ihrem Einsatz zum guten Gelingen der Veranstaltung bei.

 

ANLU