Schmunzeln, singen, staunen: So beschrieb der „Kölner Express“ den traditionellen Neujahrsempfang der Deutschen Bank in Köln. Dort trafen sich Mitte Januar etwa 500 geladene Gäste, darunter Vorstände der Deutschen Bank und Kölner Prominente, wie der amtierende Karnevalsprinz.

Trotz der großen Gäste-Anzahl herrschte eine familiäre Atmosphäre: So wurde nach dem Sektempfang jeder Gast einzeln persönlich begrüßt. Anschließend folgten verschiedene Reden zu aktuellen Finanz- und Unternehmensthemen.

Für das leibliche Wohl sorgte der Caterer des Unternehmens mit einem hochwertigen Flying-Buffett. Unterstützt wurde das Team dabei von BUHL: 5 Köche waren zur Vorbereitung und Betreuung während des Events gebucht, und 23 Servicekräfte kümmerten sich um die Gäste. Auch dank der Einsatzleitung von Carmen Unger, Assistentin der Regionalleitung in Köln, verlief die Veranstaltung reibungslos und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden.

Eine gewohnte Situation, setzen die Verantwortlichen doch schon länger auf uns: Unser Kunde, der sich um die Betriebsrestaurants der Deutschen Bank kümmert, ist seit Jahren ein treuer Kunde!

ANLU