Sie hat über eine halbe Million Einwohner und wird oft auch „Elbflorenz“ genannt: Dresden. Hier, in der sächsischen Landeshauptstadt, ist jetzt auch BUHL vertreten: Um das Angebot in Sachsen zu ergänzen und noch näher an unseren Kunden zu sein, wurde dort am vergangenen Mittwoch eine Außenstelle unserer Niederlassung Leipzig eröffnet. Das Dresdener Büro hat in der Weißeritzstr. 3, in der sogenannten „Yenidze“, eine Heimat gefunden. Dieses ehemalige Gebäude der Zigarettenfabrik „Yenidze“ ist im Stil einer Moschee gebaut und gehört zu den architektonischen Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden.

In unserem neuen Büro wird Sabine Noa Kunden betreuen und Ansprechpartnerin für unsere externen Mitarbeiter sein. Frau Noa ist gelernte Restaurantfachfrau und Betriebswirtin für das Hotel- und Gaststättengewerbe. Sie gehört zum Team von Silvio Bräuer, Niederlassungsleiter Leipzig und wird zusätzlich durch unseren Regionalleiter Holger Kraatz, Berlin, betreut. Schon am vergangenen Mittwoch waren unsere ersten externen Mitarbeiter im Einsatz.

Wir wünschen Frau Noa einen guten Start in Dresden und viel Erfolg bei Ihrer Arbeit dort!

ANLU