20140417_dus1
Hallo,

zum ersten Mal!

Jetzt nach Bestehen der Probezeit und einigen Tipps und Tricks aus dem Insider-Club (von Frau Tekie) melde ich mich, um über meine ersten Monate bei BUHL zu berichten.

Eigentlich hatte ich geplant, meinen Einstand hier mit einem selbst gedrehten Video zu geben – doch das ist leider schwieriger umzusetzen als gedacht. Daher bleibt es, bis dies fertig gestellt ist, erst einmal bei einem Blogeintrag.

Seit dem 01.12.13 mache ich nun schon meine Ausbildung zur Personaldienstleistungskauffrau in der Niederlassung Düsseldorf, und in den ersten Monaten konnte ich auch schon viel lernen und vor allem aufgreifen.

Eine der ersten großen Herausforderungen bestand darin, einen passenden ArbeitsPLATZ innerhalb der Niederlassung für mich zu finden! Vom Einzelbüro mit Schlafsofa, Fortuna-Fan-Fahne und Toten-Hosen-Poster ging es dann doch zum selbst ernannten „Happy-Büro“ zu Frau Busch. (Worüber ich auch sehr froh bin!!!)

Mitte Dezember fing dann auch für mich die Berufsschule am Leo-Statz-Berufskolleg an. Wobei ich sagen kann, dass mir die praktische Arbeit im Betrieb doch viel mehr Spaß bereitet als der Berufsschulunterricht.
Das nächste große Projekt ist auch schon in Planung: In Kürze besuche ich mit den beiden Azubis aus Duisburg die Zentralverwaltung in Wertingen, wo wir in der Faktur, im Lohn und im Marketing mal unsere Nasen reinstecken dürfen.

Wir sind sehr gespannt auf unseren Aufenthalt in Bayern und wir werden euch natürlich gern an unserem „Abenteuer Wertingen“ teilhaben lassen.

Bis dahin liebe Grüße

Eure Lesley Gimpel

LEGI