Mit ganz besonderen Kollegen hatte kürzlich einer unserer BUHL-Köche zu tun. Sein Einsatz führte ihn ins Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ) Berlin. Das FEZ ist das größte seiner Art in Europa. Es bietet Kindern, Jugendlichen und Familien Bildung, Erlebnis und Kultur.

So gibt es dort zum Beispiel ein Kindertheater, ein Museum, verschiedene Sportstätten und große Themenspielplätze. Auch pädagogische Angebote wie Schulprojekte, Vereinsaktivitäten und Ferienprogramme gehören zum Angebot des FEZ.

Im Rahmen einer solchen pädagogischen Veranstaltung waren zehn Kinder ins FEZ gekommen, um gemeinsam zu kochen. Der Dozent: Felix Chittka, ein langjähriger BUHL-Koch. Drei Tage lang waren die Kinder mit viel Spaß und Eifer bei der Sache: Es wurde geschnippelt, gekocht und gegessen. Und es hat allen super geschmeckt!

Die Gemüselollies, Ananaspommes und Reibekuchen kamen super an! „Mit den Kindern zu kochen war toll! Wir hatten wahnsinnig viel Spaß zusammen. Die Kinder haben gelernt, dass es nicht immer Pommes sein müssen und auch Gemüse sehr lecker sein kann“, freut sich Felix Chittka.

Unsere Berliner Niederlassung hat es sich nicht nehmen lassen, die Aktion auch finanziell zu unterstützen. Ein tolles Projekt!

ANLU