Mit der Fußballweltmeisterschaft hält brasilianisches Flair Einzug in Deutschland. Landauf, landab finden WM-Partys statt.

Auch die KfW Bank feierte ihr diesjähriges Sommerfest unter dem Motto „WM in Brasilien – all in one rhythm“.  Die Dekoration war in den Landesfarben des diesjährigen WM-Gastgebers gehalten, brasilianische Musiker und Samba-Tänzerinnen holten südamerikanische Lebensfreude nach Bonn. An verschiedenen Essensstationen konnten sich die Gäste mit allerlei brasilianischen Köstlichkeiten bedienen.

Mittendrin: Unsere fleißigen BUHL-Kräfte unter der Einsatzleitung von Herrn Markus Rohde, Teamassistent in Koblenz, der alles souverän im Griff hatte. Trotz der südländisch anmutenden Temperaturen von knapp 30 Grad behielten unsere 24 Servicekräfte, 7 Köche und 18 Küchenhilfen stets einen kühlen Kopf.

So resümiert Daniel Habibi-Naini, Regionalleiter für Bonn, Koblenz und Trier: „Wieder ein super Erfolg! Wir betreuen das KfW-Sommerfest schon seit mehreren Jahren. Vielen Dank an alle internen und externen Mitarbeiter für die gute Zusammenarbeit. Es war mir wieder ein Vergnügen, die Veranstaltung zu begleiten!“

ANLU