Axel Orgeig (rechts), Niederlassungsleiter, und das Team der Niederlassung Aachen gratulierten Herrn Kleinjans (Mitte) herzlich zu Geburtstag und Jubiläum.
Axel Orgeig (rechts), Niederlassungsleiter, und das Team der Niederlassung Aachen gratulierten Herrn Kleinjans (Mitte) herzlich zu Geburtstag und Jubiläum.

Unser Aachener Mitarbeiter Herr Dieter Kleinjans hatte kürzlich doppelt Grund zu feiern: Er wurde 65 Jahre alt und hat damit auch sein 50-jähriges Berufsjubiläum erreicht. In der heutigen, schnelllebigen Berufswelt eine absolute Seltenheit. Die Niederlassung Aachen gratulierte ihm ganz herzlich zu diesem Anlass. Wir haben Herrn Kleinjans ein paar Fragen gestellt.

Wie hat Ihre Koch-Karriere angefangen?

„Ich habe 1964 eine Koch-Lehre in einem Hotel in Mönchengladbach absolviert. Danach hatte ich mehrere Stellen als Jungkoch und später als Küchenchef.  Ab 1979 habe ich fünf Jahre lang in Oberstdorf im Allgäu gelebt. Dort war ich selbstständig.“

Wie ging es danach weiter?

„Nach meiner Zeit in Süddeutschland bin ich wieder zurück nach Aachen gezogen. Dort war ich 18 Jahre lang selbständig in der Verpflegung der Mensa der Hochschule Aachen. Nachdem sich das finanziell nicht mehr gelohnt hat, wollte ich mir etwas anderes suchen.“

Wie sind Sie zu BUHL gekommen?

„Da ich nach meiner Selbständigkeit nicht mehr der Jüngste war, war es schwer, etwas Neues zu finden. Zudem wollte ich wegen meiner Familie nicht mehr am Wochenende arbeiten. Bei BUHL habe ich dann den perfekten Job für mich gefunden: Ich arbeite unter der Woche und habe Samstag und Sonntag frei.“

Arbeiten Sie gerne bei BUHL?

„Ja, ich bin immer sehr zufrieden dort.“

Warum lieben Sie Ihren Beruf?

„Ich wollte schon als Schüler Koch werden. Als ich dann die Möglichkeit hatte, im Hotel die Lehre zu machen, ergriff ich die Chance. Mir hat mein Beruf immer Spaß gemacht. Klar gibt es auch harte Zeiten mit Stress und Problemen, aber das hat man in jedem Job. Ich war und bin immer noch gerne Koch, denn da kann ich kreativ sein. Ich würde es immer wieder machen!“

Auch wir gratulieren Herrn Kleinjans ganz herzlich zum Geburtstag und zu seinem 50-jährigen Berufsjubiläum und bedanken uns für sein Engagement und seine Zuverlässigkeit in den letzten fünf Jahren!

ANLU