Bitburger gehört zu den bedeutendsten Privatbrauereien in Deutschland. Kürzlich veranstaltete das Unternehmen ein Seminar für seine Mitarbeiter. Dabei drehte sich auch beim Menü alles rund um den berühmten Gerstensaft. Die Gäste wurden mit einem speziellen Menü verwöhnt, bei dem zu jedem Gang ein anderes, passendes Bier serviert wurde. Unterstützt wurde das Service-Team von BUHL-Mitarbeitern. Mehrere Kräfte  kümmerten sich unter der Leitung von Herrn Nico Wolthusen, Personaldisponent Service in Köln, um die Gäste.

Doch nicht nur das Menü war außergewöhnlich, auch die Location überzeugte mit besonderem Ambiente. Die Veranstaltung fand in den Kölner Balloni-Hallen statt. Der Name stammt vom gleichnamigen Unternehmen,  das seit mehr als 25 Jahren Spezialist für Events und Dekos ist. Balloni richtet für seine Kunden große Gala-Veranstaltungen, Jubiläen oder Automobil-Präsentationen aus. Dabei werden sämtliche Möbel selbst entworfen, gebaut und inszeniert.

In Köln kaufte der Eventspezialist Ende der 80er Jahre eine alte Industriehalle und baute diese zu einer außergewöhnlichen Eventlocation um. In den Balloni-Hallen vereint sich der Charme historischer Industriearchitektur mit modernster Technik, was diesen Ort  zu einer beliebten Veranstaltungs-Location in Köln macht.

ANLU