Hohensteiner-Tafelrunde1

Ein funktionierendes Netzwerk ist der Garant für Erfolg im Beruf und Spaß im Leben. Gerade im Umfeld von Hochschulen und Universitäten ist es üblich, dass aus Freundschaften zu Studententagen lebenslange Verbindungen werden.

Die „Hohensteiner Tafelrunde“ verfügt über eine langjährige Tradition in diesem Sinne: Als feste Einrichtung bildet sie einmal im Jahr den Höhepunkt im Uni-Leben der Freunde, Förderer, ehemaligen und jetzigen Studierenden und Mitarbeiter der Universität Witten/Herdecke. Mit dem Erlös des Abends werden regelmäßig Projekte der Universität und studentische Initiativen unterstützt.

200 Gäste kamen auch diesmal wieder zu diesem jährlichen Fest der Wittener Universitätsgesellschaft, darunter zahlreiche Spitzen aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Fünf Servicekräfte unserer Niederlassung Bochum, zum Teil von BUHL gesponsert, versorgten die Besucher bei Sektempfang und Gala-Dinner mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Wir freuen uns, dass wir mit unserem Personal zum Gelingen der Veranstaltung beitragen durften und senden auf diesem Wege herzliche Grüße an unser Team aus Bochum und die Hohensteiner Tafelrunde!

JUHO