Die BUHL-Models: Simone

simone_kochloeffel1

Die BUHL-Models:  Simone

Seit wenigen Tagen ist sie online – unsere neue Webseite! Komplett neu gestaltet, frischer, pfiffiger und übersichtlicher – und natürlich mobil-optimiert! Auf (fast) allen Seiten mit dabei: Bianca, Simone, Chris, Aleks, Frank und Hannah. Sie sind unsere „BUHL-Gesichter“ und repräsentieren auf vielen Werbematerialien unser Unternehmen.

In einem aufwendigen Foto-Shooting (wir berichteten) sind die Bilder entstanden – die Hauptakteure wollen wir Ihnen an dieser Stelle einmal vorstellen. Denn: unsere „Servicekräfte“ und „Köche“ sind professionelle Models, die im richtigen Leben etwas ganz anderes machen und bei unseren Shootings viel Spaß hatten.  Wir haben sie – nach dem Shooting – getrennt voneinander befragt:

Wir beginnen mit Simone: Sie ist (zumeist) als Köchin oder Küchenhilfe für uns im Einsatz. Doch eigentlich arbeitet sie – neben ihrer Tätigkeit als Model – nach ihrem Germanistikstudium als Volontärin für einen kleinen Buchverlag in der Nähe von Fürth/Nürnberg. Witzigerweise ist sie dort im Kochbuchbereich tätig – kann also durchaus Branchenerfahrung vorweisen!

Simone, kannst Du Julienne von einem Lauch so schnell schnippeln wie unsere Köche?
„Mit Sicherheit nicht so schnell wie die Profis. Aber ich bin relativ versiert in der Küche. Ich habe früher schon immer viel geholfen, dann selbst gekocht, meist nach Rezept, später auch eigene Kreationen probiert. Durch meinen Job jetzt habe ich natürlich auch sehr viel theoretischen Input, aber auch Praxis durch das Testkochen der Rezepte.“

Hast Du schon mal in der Gastronomie gearbeitet? Gejobbt? Gekellnert?
„Nein, obwohl ich das immer mal machen wollte. Am liebsten in einer Cocktailbar. Ich habe mir in der Schulzeit mein Geld im Supermarkt als Aushilfe verdient, und während des Studiums schon mit Modeln.“

Wie schwierig ist es, immer auf Kommando das perfekte Gesicht zu machen … Denn Du hast ja keinen Spiegel vor Dir?
„Das ist reine Übungssache. Oft muss man einfach den Kopf ausschalten. Wenn man zu viel nachdenkt, kommt man sich selbst oft doof vor 😉 . Wichtig ist es, ständig kleine Veränderungen in Gesichtsausdruck und Posing bringen, irgendwann ist dann schon das Richtige dabei.“

|hardcopy|2016/11/30 15:47:21 jholuba PC-ZV-06

Wo kommst Du überall herum?
Die meisten Jobs habe ich in Deutschland. Für mehrere Monate ins Ausland, wie es viele andere machen, da hatte ich nie wirklich Lust drauf. Neben Deutschland sind aber auch ab und zu Österreich und die Schweiz dabei. Im Sommer 2015 war ich 8 Tage in Italien für ein Motorrad-Shooting, das war schon eine tolle Erfahrung (und eine Art bezahlter Urlaub ;)).“

Was macht das Modeln für Dich interessant?
„Man erlebt viele witzige Sachen! Ich mache mir oft einen Spaß daraus, mich nach einem Shooting mit Freunden zu treffen, und zwar noch gestylt. Manchmal erkennt man sich selbst kaum noch im Spiegel. Und die Gesichter der Freunde/Freundinnen sind oft zum Schießen, wenn sie einen sehen und dann erst beim Näher-Hinsehen erkennen.“

Wie war unser Shooting für Dich?
„Das hat großen Spaß gemacht. Das Team war super nett, wir haben uns alle sehr wohl gefühlt, was sehr wichtig ist bei einem Job. Das sieht man den Fotos aber auch an!“

Wir finden, Simone war richtig klasse, und senden an dieser Stelle herzliche Grüße nach Franken!

⊂ JUHO ⊃

Bayerische Schmankerl auf der schwäbischen Messe

Der „Paulaner am Kirchplatz“ verköstigte das hungrige und durstige Publikum mit bayerischem Bier und den typischen Schmankerln.
Der „Paulaner am Kirchplatz“ verköstigte das hungrige und durstige Publikum mit bayerischem Bier und den typischen Schmankerln.

Bayerische Schmankerl auf der schwäbischen Messe

Der Stuttgarter Messeherbst war in vollem Gange: Insgesamt zwölf Messen sorgten in den vergangenen Tagen für einen Besucheransturm auf dem Stuttgarter Messegelände. Ein bunter Themenmix, der für jeden etwas bot: Von „Hobby & Elektronik“ über „Kreativ“, die „Spielemesse“ bis hin zu den „Autotagen Stuttgart“.

Und mittendrin im Gewimmel erstrahlte eine halbe Messehalle in Blau und Gelb: Dort präsentierte sich die sympathische Stadt Leinfelden-Echterdingen im Rahmen der Ausstellung „Familie und Heim“ mit ihren örtlichen Unternehmen, den Vereinen und allem, was das Leben und den Aufenthalt in der „Wirtschaftsoase“ abwechslungsreich und lebenswert macht:

Der Verein Belle Moustache schickte den aktuellen Bart-Weltmeister ins Rennen, der Schach-Club führte die Messebesucher bei einer Partie Blitzschach in die taktischen Geheimnisse des „Spiels der Könige“ ein und die Musberger Hexen klärten auf, warum sie ihr Fasnachts-Häs nicht bereits am 11.11. überwerfen.

Natürlich durfte die Heimatgastronomie hier nicht fehlen. Verköstigt wurde das hungrige und durstige Publikum vom „Paulaner am Kirchplatz“ mit bayerischem Bier und den typischen und urigen Schmankerln – die ganze Woche über täglich fleißig unterstützt von 3 bis 5 BUHL-Mitarbeitern. Selbst Regionalleiter Paul Müller, der den Wirt persönlich gut kennt, packte 2 Tage lang mit an, um mal wieder Praxisluft zu schnuppern.

Fazit: Der Messeauftritt war für alle Beteiligten ein voller Erfolg, das Angebot kam bei den zehntausenden Besuchern sehr gut an. Wir sind froh, dass wir mit unseren Mitarbeitern einen Beitrag dazu leisten konnten, und freuen uns bereits auf die nächste „Familie & Heim“ im kommenden Jahr!

⊂ JUHO ⊃

Bambi 2016

Das Bambi verbreitete goldenen Glanz in der Bundeshauptstadt.
Das Bambi verbreitete goldenen Glanz in der Bundeshauptstadt.

Bambi 2016

Robbie Williams, Jogi Löw, Udo Lindenberg, Mario Adorf, Angelique Kerber … Die 68. Bambi-Verleihung des Burda-Verlages lockte am 17. November ein Großaufgebot nationaler und internationaler Stars nach Berlin: Alles, was Rang und Namen hat, war geladen, als Verleger Dr. Hubert Burda wie jedes Jahr rund 1000 prominente Gäste aus Gesellschaft, Showbusiness, Medien sowie Politik und Wirtschaft persönlich zur glanzvollen Gala im Stage Theater am Potsdamer Platz begrüßte.

Seit 1948 würdigt Hubert Burda Media alljährlich Menschen mit Visionen und Kreativität, deren herausragende Erfolge und Leistungen sich im ablaufenden Jahr in den Medien widerspiegelten. Der älteste deutsche Medienpreis ist DAS Top-Ereignis in der Bundeshauptstadt, für den selbst die Promis Schlange stehen, denn bereits die Einladung zur Gala gleicht einer Auszeichnung.

Und während die Stars auf der Bühne für strahlende Augenblicke und emotionale Momente sorgten, ging es hinter den Kulissen heiß her. Dutzende Köche, darunter 20 BUHL-Mitarbeiter, bereiteten ein exklusives Festmahl vor und sorgten bis spät in die Nacht hinein  für die exquisite Verköstigung der hochrangigen Gästeschar.

Auch Regionalleiter Holger Kraatz und Oliver Neumann (Fachbereichsleiter Küche) waren vor Ort und steuerten den reibungslosen Ablauf. Mit Erfolg: Dank einer erstklassigen Vorbereitung und Planung ging der Abend perfekt über die Bühne und unser Kunde war – wieder einmal – sehr zufrieden!

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen unseren Mitarbeitern bedanken, die mit viel Engagement und Einsatz zum Gelingen einer unvergesslichen Veranstaltung beigetragen haben. Sie haben tolle Arbeit geleistet! Wir sind stolz auf Sie!

Fleißige BUHL-Köche unterstützten die großartige Gala.
Fleißige BUHL-Köche unterstützten die großartige Gala.

⊂ JUHO ⊃

Radio 7 Charity Night 2016

38 BUHL-Servicekräfte und 2 Teamleiter sorgten für den perfekten Service im Ulmer Congress Centrum.
38 BUHL-Servicekräfte und 2 Teamleiter sorgten für den perfekten Service im Ulmer Congress Centrum.

Radio 7 Charity Night 2016

Einen unvergesslichen Abend versprach der Schirmherr, Oberbürgermeister Gunter Czisch, den über 600 Gästen der Radio 7 Charity Night vor kurzem im Ulmer Congress Centrum. Und er sollte Recht behalten: Die Besucher genossen das exklusive Sternemenü, bejubelten die zahlreich erschienenen Stars des Abends und erlebten einen Gänsehaut-Moment, als Gert Jaudas von Uhlmann Pack-Systeme aus Laupheim mit einem 100.000-Euro-Scheck überraschend die größte Einzelspende in der Geschichte der „Radio 7 Drachenkinder“ überreichte!

Die Radio 7 Charity Night 2016 hatte wieder einmal alles, was einen großartigen Abend ausmacht. Ab 18.30 Uhr flanierten die Gäste in großen Roben und im edlen Smoking über den 123 m langen roten Teppich. Die Stars des Abends (u.a. die Sportfreunde Stiller, Germany´s Next Topmodel Kim Hnizdo, GZSZ-Schauspieler Jörn Schlönvoigt  und Moderatorin Sonya Kraus) präsentierten sich im Blitzlichtgewitter der anwesenden Journalisten.

Ein Raunen ging durch das Publikum, als wenig später die Türen zum großen Ballsaal nach oben fuhren: Ein Meer aus Kerzen und die große Showtreppe verbreiteten eine ganz besondere Atmosphäre! Doch nicht nur die Gala ließ die Gäste staunen und genießen, bei der After-Show-Party mit Radio 7 Musikchef Matze Ihring und Steve Norman von Spandau Ballet feierten die Besucher ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Da war auch höchster Einsatz unserer Niederlassung Ulm gefragt: 38 Servicekräfte und 2 Teamleiter sorgten unter Einsatzleitung von Kathrina Göttel (Fachbereichsleiterin Küche in Ulm), Sandra Freimüller (FBL Service in Stuttgart) und Christoph Bauer (FBL Service in Ulm) für den perfekten Service.

Ein wunderschöner Abend, der nicht nur aus Sicht des Veranstalters äußerst erfolgreich verlief: Wir freuen uns schon jetzt auf die kommende Charity-Veranstaltung 2017!

Der große Ballsaal mit seinem Lichtermeer sorgte für eine unvergessliche Atmosphäre.
Der große Ballsaal mit seinem Lichtermeer sorgte für eine unvergessliche Atmosphäre.

⊂ JUHO ⊃

 

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

Langjährige Mitarbeiter, egal, ob intern oder extern, werden bei BUHL für ihre Treue belohnt, denn wer der Firma über viele Jahre hinweg die Stange hält, hat es verdient, entsprechend gefeiert zu werden. Auch in den vergangenen Wochen fanden landauf, landab wieder zahlreiche Betriebsjubiläen statt. Stellvertretend für alle möchten wir an dieser Stelle exemplarisch wieder einmal sechs unserer treuesten Mitarbeiter vorstellen:

Sie alle arbeiten seit mehreren Jahren für uns, sind stets zur Stelle, wenn sie gebraucht werden. Ob in Dauerüberlassung oder mit ständig wechselnden Einsätzen, ob in Vollzeit oder Teilzeit. Sie alle geben stets ihr Bestes für unsere Kunden, und wir sind stolz, dass wir sie zu unserem Team zählen dürfen. Stolz auf unsere vielseitigen, flexiblen und treuen Mitarbeiter!

Wir gratulieren ganz herzlich zum BUHL-Jubiläum:

Frau Jestina Nixdorf aus Mönchengladbach zum 5-jährigen BUHL-Jubiläum,
Frau Lina Ilg aus Stuttgart ebenfalls zum 5-jährigen Jubiläum,
Herrn Mehmet Doganay für 5 Jahre BUHL in Mannheim,
Herrn Michael Schäfer für 5 Jahre BUHL in Köln-Leverkusen,
Frau Barbara Kabelitz für 5 Jahre Einsatz in der Niederlassung Duisburg sowie
Frau Jessica Pernikas für weitere 5 Jahre BUHL in Mannheim.

Auch auf diesem Wege möchten wir uns bei allen noch einmal sehr herzlich für die langjährige Treue und Loyalität bedanken. Wir freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre der Zusammenarbeit!

Jestina Nixdorf aus Mönchengladbach mit Niederlassungsleiter Volkan Bahceci
Jessica Pernikas aus Mannheim und Regionalleiter Andreas Fritz
Volkan Bahceci (Niederlassungsleiter) mit Barbara Kabelitz aus Duisburg und Julian Hahn (Fachbereichsleiter Küche)
Frederic Mitzkat (Personaldisponent Küche) mit Lina Ilg aus Stuttgart
Steffen Kluge (Niederlassungsleiter Heidelberg), Mehmet Doganay und Andreas Fritz (Regionalleiter)
Dani Alajbegovic (Fachbereichsleiter Service), Michael Schäfer aus Köln-Leverkusen, Janine Deumer (Teamassistentin)

Neues von HOGAPAGE: die kostenlose Online-Tageszeitung

hogapage-today Jetzt neu: HOGAPAGE Today

Endlich alle wichtigen Nachrichten und Infos auf einen Blick – und das täglich! Seit 1. November versorgt die kostenlose Online-Tageszeitung HOGAPAGE Today nicht nur  Branchenangehörige, sondern auch alle anderen Interessierten mit aktuellen Nachrichten, attraktiven Stellenangeboten sowie vielen unterhaltsamen Beiträgen.

Jeden Morgen gibt es brandneue News, natürlich gründlich recherchiert von einem Team von Online-Redakteuren, Unterhaltung, Videos und alles, was die Gastro-Welt bewegt und in Atem hält, direkt aufs Handy, Tablet oder auf den PC. Ideal für alle, die wenig Zeit haben aber trotzdem immer gut informiert sein wollen.

Sie möchten keine wichtige Meldung mehr verpassen? Gleich anmelden!

https://hogapage-magazin.de/hogapage-today/newsletter-anmeldung/

⊂ JUHO ⊃