Aufmerksamkeit beim Briefing, damit alles perfekt läuft.

SemperOpernball 2017

Eine bunte Show, märchenhafte Kleider und jede Menge Promis: Dresden zeigte sich zum 12. SemperOpernball wieder mal von seiner schönsten Seite. Tausende Menschen feierten in und vor dem berühmten Theatergebäude, ein Millionenpublikum verfolgte das Großereignis weltweit vor den TV-Bildschirmen mit.

Zahlreiche hochkarätige Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft sowie Stars und Sternchen aus Kultur und Unterhaltung waren gekommen: Kult-Moderatorin Verona Pooth, Schauspielerin Natalia Wörner, Focus-Gründer Helmut Markwort, Olympiasieger Fabian Hambüchen, Prinz Salman bin Abdulaziz bin Salman bin Muhammad al Saud aus Saudi-Arabien, Sänger Peter Maffay …. Die Schaulustigen und Autogramm-Jäger kamen voll auf ihre Kosten!

Doch im Vordergrund stand natürlich die rauschende Ballnacht in Europas schönstem Opernhaus, die u.a. von André Rieu mit seinem Johann-Strauss-Orchester schwungvoll begleitet wurde.

Da ist Perfektion in allen Bereichen gefragt: Alles muss, bis zum letzten Tanz gegen 5 Uhr früh, reibungslos funktionieren, um die großartigen Erwartungen zu erfüllen.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir dieses Mega-Event nun schon zum wiederholten Male mit unseren Mitarbeitern unterstützen durften. 25 Service-Kräfte plus zwei Oberkellner waren für BUHL im Einsatz und betreuten unter Einsatzleitung von Jenny Nestler und Claudia Höhne den 1. Rang sowie die Seitenbühne an der Elbseite.

Am Ende wurde das Team von Niederlassungsleiter Silvio Bräuer und Personaldisponentin Sabine Noa nicht nur mit viel Lob der Gäste und des Veranstalters belohnt, sondern auch mit einer unvergesslichen Erinnerung an eine außergewöhnliche Nacht.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen … die Gäste können kommen!

⊂ JUHO ⊃