15 BUHL-Servicekräfte sorgten unter der Einsatzleitung von Fachbereichsleiterin Karolína Krejčová (ganz links) auf der „MS Godesburg“ für das leibliche Wohl der Gäste.

Die Mainzer Sommerlichter 2017

Am letzten Juliwochenende leuchtete Mainz entlang des Rheins in einem aufregenden Meer aus bunten Lichtern. Auf einer 1,5 Kilometer langen Erlebnismeile vom Fischtor bis zum Kaisertor sowie am Kasteler Museumsufer erwartete die Besucher ein buntes Programm. Zahlreiche Speise- und Getränkestände sowie Fahrgeschäfte für die Kinder luden zum Bummeln und Verweilen ein. Ein Weindorf und Streetfood-Anbieter bereicherten das kulinarische Angebot.

Auf den Bühnen wurde mit Live-Musik und zahlreichen Acts für gute Stimmung gesorgt. Höhepunkt am Abend: Das große Höhenfeuerwerk mit Lasershow und Musik, das viele Gäste auch von den Rheinschiffen aus bestaunen konnten …

Mittendrin, statt nur dabei, waren unsere Mitarbeiter der Niederlassung Mainz, die auf der „MS Godesburg“ sozusagen einen Logenplatz bekommen hatten. Viel Zeit zum Staunen blieb ihnen jedoch nicht, denn auf dem großen Partyschiff wollten hunderte Gäste versorgt werden. 15 BUHL-Servicekräfte sorgten unter der Einsatzleitung von Fachbereichsleiterin Karolína Krejčová  für das leibliche Wohl der Passagiere.

Fazit: Auch auf den schwankenden Schiffsplanken ist unser Team unschlagbar. Der Zauber des illuminierten Rheinufers und die perfekte Leistung unserer Mitarbeiter ließen den Abend für alle Beteiligten zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

⊂ JUHO ⊃