Wieder einmal eine großartige Teamleistung in BUHL-NRW: Die Niederlassungsteams aus Essen und Duisburg halfen zusammen beim großen Apothekerball in der Grugahalle.

Apothekerball in Essen

Alle Jahre wieder – und das schon seit 2011! –  ist unser Team aus Essen gefragt, wenn mehrere hundert Gäste der „Noweda“ in der Grugahalle den Abschluss des vergangenen Jahres feiern.

Im Jahr 1939 beschlossen sieben Apotheker, ihre Arzneimitteldistribution in die eigene Hand zu nehmen. Sie gründeten die von Fremdunternehmen unabhängige Genossenschaft Noweda.  (Nordwestdeutsche Apothekergenossenschaft). Heute ist Noweda ein großes mittelständisches Unternehmen mit 17 deutschen Niederlassungen und Beteiligungen an Unternehmen in Luxemburg und der Schweiz. Die Eigentümer setzen sich aus über 9000 Apothekerinnen und Apothekern zusammen.

Traditionell Ende November lädt die Genossenschaft zum großen Apothekerball nach Essen. Letzte Woche war es wieder einmal so weit. Doch zunächst informierten Vorstand und Aufsichtsrat wie immer im Rahmen der Generalversammlung über die Ergebnisse des vorangegangenen Jahres. Diese müssen wieder einmal sehr positiv gewesen sein, denn im Anschluss wurde – auch das ist inzwischen Tradition – im festlichen Rahmen ausgiebig getanzt und gefeiert.

Die Grugahalle strahlte in festlichem Licht – über 800 Gäste freuten sich über den exzellenten Menü-Service.

Über 800 Gäste, die zeitgleich mit einem exquisiten 3-Gänge-Menü versorgt werden wollten  – da ist auch für den Service allerhand zu tun. Über 70 BUHL-Servicemitarbeiter kümmerten sich daher darum, dass niemand hungrig oder durstig bleiben musste. Auch die internen Kollegen aus Essen und Duisburg waren ausnahmslos mit vor Ort, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen: Jessica Barlik-Luce (Niederlassungsleiterin), Sergio Castillo Martinez (Personaldisponent), Daniel Steger Wai (Teamassistent), Thomas Dzwonek (Teamassistent Essen), Volkan Bahceci (Niederlassungsleiter Duisburg), Sebastian Walgenbach (Personaldisponent Duisburg) sowie die beiden Azubis Tobias Menkel (Essen) und Vivien Wamers (Duisburg) waren als Teamleiter oder Oberkellner im Einsatz.

Fazit: Innerhalb weniger Tage erneut ein Mega-Event für unser Team in Essen! Das war absolute Weltklasse, denn diese organisatorische Meisterleistung und die großartige Teamarbeit mit den Kollegen in NRW macht Ihnen so schnell niemand nach!

Vielen Dank an alle Beteiligte und ein dickes Kompliment!

⊂ JUHO ⊃