BUHL zu Gast bei Harald Wohlfahrts Palazzo (v.l.n.r.): Regionalleiter Paul Müller, Niederlassungsleiterin Sandra Freimüller, Tsveta Tanova, Auszubildende Lyuba Minich und Jurijs Agafonos.

Harald Wohlfahrts Palazzo

Wenn meisterhafte Kochkunst auf preisgekrönte Akrobatik trifft, dann kann es sich nur um Harald Wohlfahrts Palazzo handeln! Bereits seit 15 Jahren werden im „Spiegelpalast“ jedes Jahr zur Wintersaison erlesene Köstlichkeiten mit herzerfrischendem Humor garniert, und auf Momente genießerischen Schwelgens folgen atemberaubende Drahtseilakte…

Internationale Spitzenkünstler und vielfach ausgezeichnete Artisten geben ein aufregendes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm zum Besten – dazu wird ein exquisites Vier-Gang-Menü serviert, von keinem Geringeren als Drei-Sterne-Koch Harald Wohlfahrt persönlich kreiert!

Ein Programm, das seine Wirkung nur mit absoluter Perfektion entfaltet. Derzeit laufen die Generalproben, denn ab Donnerstag, den 15.11., wird es ernst: Dann erstrahlt der Palazzo in geheimnisvollem Kerzenlicht, und Abend für Abend werden Hunderte Besucher in eine längst vergangene Welt versetzt.

Wir sind stolz darauf, Teil dieser einzigartigen Show zu sein, die zum Staunen, Lachen und Genießen einlädt, denn bis März 2019 werden mehrere BUHL-Mitarbeiter täglich den Service im Palazzo tatkräftig unterstützen. Als Dankeschön wurde unser Team bereits jetzt zur Generalprobe eingeladen. Ein Abend, den alle ausnahmslos sehr genossen!

Auch wir bedanken uns bei unserem Kunden für diesen tollen Auftrag, wünschen viel Erfolg und gutes Gelingen sowie ein dreifaches »Toi, Toi, Toi«!

⊂ JUHO ⊃